Women In The Film Industry

Willkommen zum WIFILM-Projekt.

WIFILM ist ein innovatives Projekt, das sich mit den weit verbreiteten Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern befasst, die in der Filmindustrie bislang weit verbreitet sind. WIFILM bietet digitalen einheimischen Frauen, die an einer Karriere in der Filmindustrie interessiert sind, die Möglichkeit, ihre eigene Zukunft zu gestalten, indem sie ihr Wissen über Schlüsselrollen in der Branche erweitern.

Das WIFILM-Projekt bietet Frauen, die eine Karriere in der Filmbranche anstreben, sowie Frauen, die bereits in der Branche arbeiten, eine Reihe von Bildungsressourcen, die als Kurzproben zu den verschiedenen Rollen in der Branche dienen.

Über

WIFILM bietet eine Reihe von Lernmaterialien an, die sich mit der Notwendigkeit befassen, die Fähigkeiten von Frauen zu entwickeln, die ihre Karriere in der Filmindustrie beginnen oder weiterentwickeln möchten.

Die WIFILM-Lernmaterialien ermöglichen es Frauen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, um sicher nach Beschäftigungsmöglichkeiten in der Filmindustrie zu suchen. Das WIFILM Act Curriculum schlägt eine Reihe von 15 Kurzform-Schnupperkursen vor, mit denen Frauen ihr Wissen über die wichtigsten Rollen in der Branche, einschließlich administrativer Rollen, kreativer Rollen und technischer Rollen, erweitern können.

Um Frauen bei der Entwicklung von Schlüsselwissen in den Rollen innerhalb der Branche weiter zu unterstützen, bietet das WIFILM-Projekt eine Fallstudienbibliothek über erfolgreiche Frauen in der Filmindustrie. Diese Fallstudien können von Frauen, Berufsbildungsanbietern oder Personen, die mit Frauen in der Filmindustrie arbeiten, verwendet werden, um die Hindernisse hervorzuheben, die für Frauen in der Branche bestehen.

Während des gesamten WIFILM-Projekts arbeiten Projektpartner aus Großbritannien, Zypern, Griechenland, Deutschland, Irland, Portugal, Rumänien und Spanien mit Frauen aus der digitalen Welt zusammen, die an einer Karriere in der Filmindustrie interessiert sind, sowie mit Berufsbildungslehrern und Berufsberatungsexperten. Zur Unterstützung von Berufsbildungslehrern schlägt das WIFILM-Projekt ein Fortbildungsprogramm mit Schwerpunkt auf den technischen Rollen in der Branche sowie Fallstudien zu erfolgreichen Frauen vor.

Um sicherzustellen, dass das WIFILM-Projekt den Bedürfnissen und Anforderungen der Teilnehmer gerecht wird, findet im November 2021 in Zypern eine Fortbildungsveranstaltung statt. Darüber hinaus wird im Februar 2022 in jedem Partnerland ein WIFILM-Symposium abgehalten, um die künftige Generation einzubeziehen von Frauen in der Filmindustrie.

Lernmaterialien

Das WIFILM-Projekt - Frauen in der Filmindustrie - befasst sich mit der Ungleichheit der Geschlechter in der Filmindustrie, indem Frauen zu Führungskräften der nächsten Generation in der Branche ausgebildet werden. Um diese Ziele zu erreichen, arbeiten die WIFILM-Partner während der gesamten Projektlaufzeit zusammen, um die folgenden innovativen Lernmaterialien zu erstellen:

Lernmaterialien

IO1 - WIFILM ACT Curriculum

Das WIFILM Act Curriculum schlägt eine Reihe von 15 Kurzform-Schnupperkursen vor, mit denen Frauen ihr Wissen über die wichtigsten Rollen in der Branche entwickeln können, einschließlich administrativer Rollen, kreativer Rollen und technischer Rollen. Jeder Schnupperkurs dauert 4 Stunden und bietet Frauen einen Einblick in die verschiedenen Aktionen und Verantwortlichkeiten der Filmproduktion sowie ein grundlegendes Verständnis der einzelnen Aktionen und Verantwortlichkeiten.

IO2 - WIFILM-Fallstudienbibliothek

Die WIFILM-Fallstudienbibliothek bietet Berufsbildungsanbietern, Frauen, die an einer Karriere in der Branche interessiert sind, oder Frauen, die mit Frauen in der Branche zusammenarbeiten, eine Reihe von Fallstudien zu erfolgreichen Frauen in der Filmbranche. In der Fallstudienbibliothek werden die Eintrittsbarrieren für Frauen in der Branche hervorgehoben, einschließlich Defiziten bei Vorbildern, Vertrauen und Karriereplanung.

IO3 - WIFILM Fortbildung

Das Fortbildungsprogramm besteht aus 35 Stunden Lernen, aufgeteilt in 21 Stunden Präsenzworkshops und 14 Stunden selbstgesteuertes Lernen. Es kann von Berufsbildnern genutzt werden, um ihre eigene berufliche Entwicklung zu unterstützen. Berufspädagogen werden befugt sein, ihre eigenen Bildungsressourcen in einer Online-Umgebung zu entwickeln.

IO4 - WIFILM MOOC & Community of Practice

Um Zugang zu den Bildungsressourcen des WIFILM-Projekts zu erhalten, schlagen die Partner einen Massive Open Online Course (MOOC) vor. Aufgrund des Online-Charakters der Ressource können die Teilnehmer auf ihren Smartphones, Mobilgeräten oder Computern auf die Materialien zugreifen.

Partner

WIFILM wurde mit Unterstützung des Erasmus + -Programms finanziert. Das WIFILM-Projekt begann im September 2020 und läuft bis August 2022. WIFILM wird derzeit von einem Team von acht Organisationen aus Großbritannien, Zypern, Griechenland, Deutschland, Irland, Portugal, Rumänien und Spanien bereitgestellt.  

Creative Exchange UK Limited Vereinigtes Königreich, Koordinator

Creative Exchange ist ein soziales Unternehmen, das sich auf den Aufbau von Partnerschaften und Netzwerken spezialisiert hat, um kleinen, kreativen Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung und dem Wachstum zu helfen. Wir verstehen die Kultur junger Unternehmen und des New-Wave-Unternehmers und finden innovative Wege, um sie dabei zu unterstützen, zu lernen, wie man über die Welt des Handels verhandelt. Wir sind Teil von Impact Hub, einem internationalen Netzwerk mit Co-Working-Spaces in allen unseren Partnerländern, das unserer Zielgruppe dient.

Creative Exchange arbeitet seit über 10 Jahren mit kreativen Menschen und Kunstorganisationen an einer Vielzahl von Programmen und Projekten, die sowohl privat als auch öffentlich finanziert werden. Es arbeitet mit kreativen Menschen, Sozialunternehmen und Unternehmensagenturen zusammen und bietet eine Reihe von Fachhilfen an, um effektive, profitable und nachhaltige Unternehmen zu entwickeln. Durch unsere Mentoring- und Unterstützungsprogramme bieten wir innovativen Unternehmen die Unterstützung, die sie benötigen, um zu gedeihen und zu wachsen, indem wir die Frustrationen verstehen und beseitigen, die sie beim Zugriff auf öffentliche Unterstützungssysteme für Unternehmen erfahren. Wir helfen dem kreativen Unternehmer bei der Bewältigung der geschäftlichen Probleme, die häufig ein Wachstumshindernis in diesem Sektor darstellen.

KONTAKTINFORMATIONEN: Website-Adresse: http://www.creativeexchange.org

EEO GROUP SA Greece

Die EEO GROUP ist eine private Unternehmensberatung, die Beratungsdienstleistungen erbringt, Studien durchführt, neue Technologieanwendungen entwickelt und Dienstleistungen im Bereich Human Resources erbringt. Sie ist seit 20 Jahren in Griechenland und im Ausland präsent. Die EEO GROUP zielt darauf ab, spezifisches Fachwissen zur Deckung des Bedarfs an EU-Fondsmanagement im öffentlichen und privaten Sektor, bei der Planung, Verwaltung und Bewertung von Entwicklungsprogrammen auf nationaler und EU-Ebene sowie im Bereich Humanressourcen und neue Technologien bereitzustellen.

Das Unternehmen bietet dem öffentlichen und privaten Sektor eine breite Palette integrierter Beratungsdienstleistungen in folgenden Bereichen:

  • Bildung und lebenslanges Lernen: Bildungsreform, Politikanalyse, strategische Planung, lebenslanges Lernen, Aufbau von Institutionen und Ausbildung
  • Arbeitsmärkte und Beschäftigungsförderung: Beschäftigungsförderung, Geschlechterfragen, Diversity Management, Jugend auf dem Arbeitsmarkt, aktive Beschäftigungsmaßnahmen usw.
  • Personalentwicklung: Aufbau von Institutionen und Kapazitäten des öffentlichen Sektors in den Bereichen Arbeit, Beschäftigung, Berufsbildung und Gesundheitswesen

Website-Adresse: https://www.eeogroup.gr/

CENTRE FOR ADVANCEMENT OF RESEARCH AND DEVELOPMENT IN EDUCATIONAL TECHNOLOGY LTD-CARDET Cyprus

CARDET (ZENTRUM FÜR FÖRDERUNG DER FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG IN DER BILDUNGSTECHNIK LTD) ist eines der führenden Forschungs- und Entwicklungszentren im Mittelmeerraum mit globaler Expertise in den Bereichen Projektdesign und -umsetzung, Kapazitätsaufbau und E-Learning. CARDET ist unabhängig mit Universitäten und Institutionen aus der ganzen Welt verbunden, wie der Yale University, der University of Nicosia und dem International Council of Educational Media. CARDET hat zahlreiche Projekte abgeschlossen, die sich auf die Entwicklung des Kapazitätsaufbaus und der Planung in den Bereichen Bildung und Berufsbildung, Jugendförderung, Erwachsenenbildung, Alphabetisierung, digitale Tools, E-Learning, Bildungstechnologie und soziale Integration von Randgruppen beziehen. Eine unserer Kernstärken ist unsere Fähigkeit, Projekte in verschiedenen Kontexten sorgfältig zu planen, umzusetzen, auszuführen und zu bewerten.

STORYTELLME, UNIPESSOAL LDA Portugal

Storytellme ist ein Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die Unterhaltung mit Alphabetisierung durch Personalisierung verbinden. Darüber hinaus werden Unternehmenslösungen entwickelt, die auf den Tools Design Thinking, StoryTelling, kreativen Designmethoden für das Lernen und Prozessinnovationen basieren. Storytellme arbeitet mit Social Marketing (soziale Netzwerke und Netzwerkmanagement), Engagement Platforms (digitale Tools zum Erstellen ansprechender Erfahrungen für Benutzer durch Erreichen von Zielen und Online-Herausforderungen) und animierten Grafiken (in interaktivem Format und / oder Video). StoryTellme hat Erfahrung in Workshops in Schulen mit innovativen Methoden über gamifizierte Plattformen (unter Verwendung von Spielmethoden, die auf das Lernen angewendet werden).

INSTITUTO PARA EL FOMENTO DEL DESARROLLO Y LA FORMACION SL (INDODEF) Spain

IFODEF ist ein privates und unabhängiges Zentrum für Forschung, Entwicklung und Innovation mit Sitz in Valladolid, Spanien. Die Mission von IFODEF ist es, Projekte zu entwerfen und durchzuführen, die zu einer nachhaltigen und integrativen Entwicklung durch Bildung, Kultur und Innovation beitragen.

Hauptstadftallee 239 V V UG (Skills Elevation FHB) Germany

Skills Elevation FHB, Deutschland, wurde 2019 von einer Reihe von Pädagogen, Umweltschützern und Akademikern mit dem Ziel gegründet, alternative Bildungsmethoden bereitzustellen. Die FHB arbeitet intensiv daran, Randgruppen zu unterstützen und aufzuklären, insbesondere im Hinblick auf ihre sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklungen. FHB hat drei Hauptschwerpunkte; die Entwicklung neuer pädagogischer Ansätze, die Entwicklung von Schulungsmaterialien für marginalisierte Erwachsene und die Erforschung der Sozialpsychologie, der Wirtschaft und der Bildung.

UNIVERSITATEA DIN PITESTI Romania

Die Universität Piteşti (UPIT) ist eine staatliche Universität in Pitesti (im Süden Rumäniens, 120 Kilometer von der Hauptstadt Bukarest entfernt). Ziel ist es, ein dynamischer und effizienter Hochschulanbieter in der Region zu sein. Derzeit ist es ein Empfänger für über 10.000 Studenten aus der Region Muntenia. Es hat ungefähr 500 Lehr- und Verwaltungsmitarbeiter. Es besteht aus 6 verschiedenen Fakultäten, die Bachelor-, Master- und Doktordiplome anbieten (www.upit.ro). Ziel ist es, qualitativ hochwertige Bildungs-, Ausbildungs- und Forschungsdienste bereitzustellen, um Fachkräfte in verschiedenen Bereichen auszubilden und eine von nationalen und internationalen Qualitätsagenturen akkreditierte intellektuelle Gemeinschaft zu schaffen.

The Rural Hub CLG Ireland

The Rural Hub ist eine 2012 gegründete irische Vereinigung, die spezielle Schulungsprogramme anbietet, um Mitglieder benachteiligter Gemeinschaften zu unterstützen und zu unterstützen. Der Rural Hub konzentriert sich auf die Förderung der sozialen Eingliederung und bietet Lösungen an, die die Integration von Migrantengemeinschaften fördern. Daneben sind sie auf Bildung, E-Learning, Medienproduktion, Entwicklung, Forschung und strategische Planung spezialisiert. Der Rural Hub zielt darauf ab, eine stärkere Beteiligung der Bevölkerung zu fördern und die soziale Eingliederung zu verbessern, indem er sich auf das Wachstum isolierter Gemeinschaften konzentriert. Durch die Arbeit an nationalen und EU-finanzierten Projekten hat dieser Verband lokale Jugendgruppen, Migrantengemeinschaften, ältere Erwachsene und Einzelpersonen, die nicht in der Ausbildung waren, dabei unterstützt, sich wieder mit Dienstleistern und der allgemeinen Bildung zu befassen. Der Rural Hub bietet eine Reihe verschiedener Programme, um die nächste Generation kreativer Menschen beim Aufbau und der Aufrechterhaltung erfolgreicher Karrieren zu unterstützen.

Machen Sie mit

Um sich zu engagieren und unser Projekt zu unterstützen, finden und folgen Sie uns auf Facebook unter:

 https://www.facebook.com/Wifilm-117024867091985

The European Commission’s support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents, which reflect the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Project Number: 2020-1-UK01-KA202-079201
Copyright © WIFI 2020
de_DEGerman